Jazzstudio Nürnberg Jazzstudio Nürnberg Jazzstudio Nürnberg
Jazzstudio Nürnberg
News
Programm
Art of Jazz
Jazz in the garden
Jazz Time
Der Verein
Das Jazzstudio
Links
Kontakt
Das Jazzstudio auf
Das Jazzstudio auf Twitter
 
Young Lions on Stage –
Junger Jazzsommer NĂĽrnberg
vom 29. April bis zum 18. Mai 2019 .

Das Jazzstudio auf    Das Jazzstudio auf Twitter   

 
 
Anzeige Young Lions on Stage
  Konzertreihe in Zusammenarbeit von
•  Jazz Studio NĂĽrnberg
•  Hochschule fĂĽr Musik NĂĽrnberg
•  Tafelhalle im KunstKulturQuartier

UnterstĂĽtzt von
•  der DATEV e.G.
•  der Firma Harald Dallhammer – Fachgeschäft
    fĂĽr Holzblasinstrumente und Saxophone
•  den NĂĽrnberger Nachrichten
 

Auch in diesem Jahr läutet die erfolgreiche Veranstaltungsreihe YOUNG LIONS ON STAGE den Jazzsommer in NĂĽrnberg ein. Veranstaltet wird diese Reihe vom Jazz Studio NĂĽrnberg, von der Hochschule fĂĽr Musik NĂĽrnberg und der Tafelhalle im KunstKulturQuartier.

 

Im Zeitraum vom 29. April bis zum 18. Mai 2019 treten an 16 Terminen auf zwei BĂĽhnen mehr als 30 Bands auf.

 

Der Schwerpunkt liegt auch in diesem Jahr auf Ensembles, die von Nürnberger Jazzstudierenden gegründet wurden. Beim Eröffnungskonzert am 29. April in der Tafelhalle mit der Big Band der Hochschule für Musik Nürnberg stehen klassische Big Band Sounds von US-amerikanischen Altmeistern und aktuellen europäischen Jazz-Komponisten auf dem Programm ebenso wie Kompositionen aus dem Kreativpool der Jazz-Kompositionsklasse von Prof. Schorn.

 

Ein weiteres Highlight ist das Doppelkonzert am 13. Mai, ebenfalls in der Tafelhalle, mit dem Workshop Ensemble des diesjährigen „Artist in Residence“, der norwegischen Ausnahme-Vokalkünstlerin Ruth Wilhelmine Meyer, die im zweiten Set des Konzerts Musik ihrer reichhaltigen Klangpalette im Duo mit ihrem langjährigen Kollegen, dem Jazzpianisten Helge Lien, präsentiert. Alle übrigen Konzerte gehen im Jazz Studio über die Bühne; Konzertbeginn ist auch hier jeweils um 20:00 Uhr – auch Freitag und Samstag.

 

YOUNG LIONS ON STAGE wird von der DATEV eG. und der Firma Harald Dallhammer – Fachgeschäft für Holzblasinstrumente und Saxophone großzügig unterstützt. Medienpartner sind die Nürnberger Nachrichten.



 
NĂĽtzlliche Downloads fĂĽr die Presse und andere Interessierte:

» Vorschau auf „Young Lions on Stage“ auf Radio JazzTime NĂĽrnberg am 18.04.2019 (ca. 58 MB)
» Vorbericht zu den „Young Lions on Stage“ im „NĂĽrnberger Stadtanzeiger“ vom 24.04.2019 (ca. 0,5 MB)
» Info-Paket zu „Young Lions on Stage“ zum Herunterladen (ca. 8,2 MB)
» Der Programmflyer zu den „Young Lions on Stage“ zum Herunterladen (ca. 3,3 MB)
» Das Logo von „Young Lions on Stage“ zum Herunterladen (ca. 2,2 MB)
» Ein weiteres Logo von „Young Lions on Stage“ zum Herunterladen (ca. 1,5 MB)
» Das Plakat von „Young Lions on Stage“ zum Herunterladen (ca. 1 MB)
» Link-Liste zum Herunterladen aller verfĂĽgbaren Fotos zu „Young Lions on Stage“ (ca. 0,2 MB)
 
 
Young Lions on Stage 2015, Trailer-Titel
  » Trailer „Young Lions on Stage 2015“:
klicken Sie hier … 
(Autor: Michael Fiebrig, NĂĽrnberg)

 
.

 

Übersicht: Alle Konzerte des Festivals „Young Lions on Stage“ im Jahr 2019
(Durch Mausklick auf den Veranstaltungstitel gelangen Sie jeweils zur detaillierten Konzertbeschreibung)
 
Mo, 29.04. Big Band der Hochschule fĂĽr Musik NĂĽrnberg
The Art of Jazz, Nr. 212
Eröfnungskonzert
Di, 30.04. B. Hofbauer Quartett | S. Wierschins Funk- und Soulband
Auftaktkonzert
im Jazz Studio
Mi, 01.05. R. Brigade „Sergei R.“ | Clarissa Forster Quartett
Doppelkonzert
Do, 02.05. Sax, Keys and the City | Composers Ensemble
Doppelkonzert
Fr, 03.05. Heimlicher Fischermund | Aether
Doppelkonzert
Sa, 04.05. David Soyza Quartett | Jackson Tribute | PingĂĽino Rosado
Die Blaue Nacht
im Jazz Studio
Di, 07.05. Odd Meter Combo | Flunkyballs | Jazz-Rock-Fusioncombo
Tripelkonzert
Mi, 08.05. Sinti Swing Korea |
Die Breitfuß-Beutelmäuseriche

Doppelkonzert
Do, 09.05. Mund, Christof, Monk! | Previous Level
Doppelkonzert
Fr, 10.05. Die Unwucht | Speaking Spalding
Doppelkonzert
Sa, 11.05. Mark Nayel Trio | BaDUM
Doppelkonzert
Mo, 13.05. Workshop Ensemble |
Ruth Wilhelmine Meyer & Helge Lien Duo

Young Lions Highlight:
The Art of Jazz, Nr. 213
Mi, 15.05. Bebop Combo | Organic Bones
Doppelkonzert
Do, 16.05. Zollbeamte | Martin Köhrer Quintett
Doppelkonzert
Fr, 17.05. Steak and Panneko | King-Sized Pyjama
Doppelkonzert
Sa, 18.05. Florian Rausch Quartett | Luisa Hänsel Quintett
Abschlusskonzert
     

.



  Die Konzerte   |   Ăśbersicht   |   Praktische Tipps .

 

 

Montag, 29. April 2019 – 20:00 Uhr
Tafelhalle, Ă„uĂźere Sulzbacher StraĂźe 62
Abendkasse: 22,00 / ermäßigt: 14,00 EURO
Vorverkauf: 19,00 / ermäßigt: 12,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

The Art of Jazz, Konzert Nr. 212
Young Lions on Stage – Eröffnungskonzert

BIG BAND DER HOCHSCHULE FĂśR MUSIK NĂśRNBERG

Big Band der Hochschule fĂĽr Musik NĂĽrnberg

Big Jazz Classics & Creativisms

 

Unter der Leitung von Prof. Steffen Schorn führt die Big Band der Hochschule für Musik Nürnberg in brandneuer Besetzung ein bewährt zweigeteiltes Programm auf:

 

Freunde des klassischen Big Band Sounds kommen bei ausgewählten orchestralen Juwelen von Altmeistern wie Thad Jones, Bill Holman und aktuellen europäischen Jazz-Komponisten ebenso auf ihre Kosten wie Neugierige, die gespannt sein dürfen auf die frischgebackenen Kompositionen aus dem Kreativpool der Jazz-Kompositionsklasse von Prof. Schorn.

 

Die Hochschule fĂĽr Musik im Internet:
http://www.hfm-nuernberg.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
www.jazzstudio.de/young-lions-on-stage.php
#2019-04-29

Kopieren Sie diesen Link und fĂĽgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăśbersicht: Alle „Young-Lions“-Konzerte

 



.

Wir danken der Firma Harald Dallhammer fĂĽr die freundliche UnterstĂĽtzung



.

 

 

Dienstag, 30. April 2019 – 20:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 5,00 EURO
Studierende der Hochschule fĂĽr Musik: 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Young Lions on Stage – Doppelkonzert

BARBARA HOFBAUER QUARTETT

Barbara Hofbauer

Barbara Hofbauer voc/ Samuel Maiwald-Immer p/ Hannes Stegmeier b/ Florian Rausch dr

 

Vokal-Jazz, der lebendige Geschichten erzählt und die Zuhörer und Zuhörerinnen in andere Welten eintauchen lässt.

 

 

SABRINA WIERSCHINS FUNK- UND SOULBAND

Sabrina Janina Wierschin

Sabrina Janine Wierschin voc/ Lars Töpperwien tp/ Moritz Grübel as/ Joanna Braun-Lavenzaki bars/ Valentin Louis Findling p/ Wolf-Laurin Schmidt g/ Moritz Neukam b/ Dominik Back dr

 

Soul, Power und Lebensfreude

 

Die aus Bremen stammende Sängerin Sabrina Janine Wierschin möchte mit ihrer acht-köpfigen Funk- und Soulband und ihrer lebensfrohen Musik das Publikum mitreißen und den Menschen zeigen, wie schön das Leben sein kann. Ganz nach dem Motto „Am Ende wird alles gut und bis dahin einfach mal entspannen.“

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
www.jazzstudio.de/young-lions-on-stage.php
#2019-04-30

Kopieren Sie diesen Link und fĂĽgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăśbersicht: Alle „Young-Lions“-Konzerte

 


.


Reservix-Logo

 

Karten fĂĽr nahezu alle Konzerte des Jazz Studios können ĂĽber das Ticketsystem von Reservix bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder online gekauft werden.

 

Mittwoch, 1. Mai 2019 – 20:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 5,00 EURO
Studierende der Hochschule fĂĽr Musik: 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Young Lions on Stage – Doppelkonzert

R. BRIGADE „SERGEJ R.“

Evgenij Zelikman p/ Lion Wegmann keyb/ Jonas Sorgenfrei dr

 

Farbenreiche Tasten-Klangwelt und treibende Drum-Grooves

 

Sergej Rachmaninow hatte unbestritten die größten Hände in der Klavierwelt. Die Rote Brigade „Sergei R.“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, mithilfe ihrer vier Hände eine ebenso farbenreiche Klangwelt zu entdecken. Rhythmische Verstärkung kommt dabei von treibenden Drum-Grooves.

 

 

CLARISSA FORSTER QUARTETT

Clarissa Forster Quartett

Clarissa Forster voc/ Lion Wegmann p/ Felix Renner b/ Florian Rausch dr

 

Moderner melodiöser Jazz mit Leidenschaft und Energie

 

Das junge Quartett um die Sängerin Clarissa Forster spielt an diesem Abend modernen melodiösen Jazz mit großer Leidenschaft und Energie. Zu hören gibt es Kompositionen aus eigener Feder und ausgewählte Jazzstandards.

 

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
www.jazzstudio.de/young-lions-on-stage.php
#2019-05-01

Kopieren Sie diesen Link und fĂĽgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăśbersicht: Alle „Young-Lions“-Konzerte

 



.
Donnerstag, 2. Mai 2019 – 20:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 5,00 EURO
Studierende der Hochschule fĂĽr Musik: 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Young Lions on Stage – Doppelkonzert

SAX, KEYS AND THE CITY

SaxKeys And The City

Moritz GrĂĽbel as/ Lion Wegmann keyb

 

Heiße Sax-Lines, fette Keyboard-Grooves, schräge Arrangements. Nichts ist heilig bei „Sax, Keys and the City“.

 

 

COMPOSERS ENSEMBLE

ComposersEnsemble

Linda Mund voc/ Martin Köhrer sax/ Robert Cozma tb/ Lion Wegmann keyb/ Evgenij Zelikman p/ David Soyza vib/ Sebastian Stahl vib/ Zihan Xu g/ Moritz Graf b/ Jonas Sorgenfrei dr

 

Der schillernde Kreativ-Kosmos der diesjährigen XL-Edition in ungewöhnlichen Klangkombinationen

 

Eigenkompositionen der Studierenden, die von unersättlichen Mäusen, von Gefühls- und Wasserwallungen, von Fern- und Heimweh inspiriert wurden. Der Sound überrascht nicht nur wegen der ungewöhnlich reichen Besetzung mit zwei Vibraphonen, zwei Keyboards plus Gitarre, Saxes, Stimme, Bass und Schlagzeug, sondern auch mit der Eigenwilligkeit der Stücke und ihrer Interpreten.

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
www.jazzstudio.de/young-lions-on-stage.php
#2019-05-02

Kopieren Sie diesen Link und fĂĽgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăśbersicht: Alle „Young-Lions“-Konzerte

 



.
Freitag, 3. Mai 2019 – 20:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 5,00 EURO
Studierende der Hochschule fĂĽr Musik: 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Young Lions on Stage – Doppelkonzert

HEIMLICHER FISCHERMUND

HeimlicherFischermund

Linda Mund voc/ Max Heimler g/ Flo Fischer dr

 

Frosch froscht forscht frei • Freifrosch forscht tief froschtief tiefenfrei • Froschmusik Freitiefe Tiefenforschung Freimusik

 

 

AETHER

Aether

Linda Mund voc/ Robert Cozma tb/ Martin Köhrer ts/ Max Heimler g/ Isabel Rößler b/ Flo Fischer dr

 

StĂĽrmende, triefende, strahlend atmende Neugier

 

Mit AETHER tritt etwas Ungefähres auf die Bühne, hier darf man also kein klares Konzept erwarten. Die Musiker bringen Fremd- und Eigenkompositionen mit, arrangiert nach eigenen Vorlieben. Gemeinsam suchen sie stets nach einer reichhaltigen, und doch offen atmenden Soundentwicklung. Im Äther des Jazzstudios wird es mitunter stürmen, triefen und strahlen.

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
www.jazzstudio.de/young-lions-on-stage.php
#2019-05-03

Kopieren Sie diesen Link und fĂĽgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăśbersicht: Alle „Young-Lions“-Konzerte

 



.

Alle Konzerte des Jazz Studios finden Sie …

» online auf dieser Website  oder
» in unserem Programmflyer zum Herunterladen

Jazzstudio Programmheft PDF Download

.


Samstag, 4. Mai 2019 – ab 19:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: Nur mit gültigem Bändchen der Blauen Nacht 2019 (Einlasskontrolle).
Karten gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Young Lions on Stage – Die Blaue Nacht
im Jazz Studio


Logo Blaue Nacht

Zur Blauen Nacht laden junge engagierte Jazzer der hiesigen Szene zu einer abwechslungsreichen musikalischen Reise durch Himmel und Hölle der improvisierten Musik:



20:00 und 21:00 Uhr:
DAVID SOYZA QUARTETT
Risikoreiche Interaktion und intuitives FeingefĂĽhl


22:00 und 23:00 Uhr:
JACKSON TRIBUTE
Swingig-bluesiger Jazz der 50er Jahre des Vibraphonisten Milt Jackson


ab 24:00 Uhr:
PINGĂśINO ROSADO
Der Löwe spielt Klavier, und die Reise der Pinguine geht weiter …


Für Ihr leibliches Wohl wird mit Getränken und kleinen Speisen gesorgt.

 

Mehr zur Blauen Nacht im Jazz Studio:

www.jazzstudio.de/blauenacht.php

 

Die offizielle Website der Blauen Nacht:

blauenacht.nuernberg.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
www.jazzstudio.de/young-lions-on-stage.php
#2019-05-04

Kopieren Sie diesen Link und fĂĽgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăśbersicht: Alle „Young-Lions“-Konzerte

 



.
Dienstag, 7. Mai 2019 – 20:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 5,00 EURO
Studierende der Hochschule fĂĽr Musik: 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Young Lions on Stage – Tripelkonzert
ODD METER COMBO

Robert Cozma tb/ Rainer Böhm p/ Max Heimler g/ Moritz Neukam b/ Jonas Sorgenfrei dr

 

Die Odd Meter Combo der Hochschule für Musik unter der Leitung von Prof. Rainer Böhm präsentiert lyrischen Jazz fernab vom 4/4 Takt sowie Odd-Meter-„Gemeter“ vom Feinsten. Ob 5/4 oder 17/16 – man darf gespannt sein auf ein spannendes und abwechslungsreiches Konzertprogramm, das Herz und Kopf bzw. linke und rechte Gehirnhälfte miteinander verschmelzen lässt.

 

 

THE FLUNKYBALLS

TheFlunkyballs

Thomas Schießl keyb/ Andreas Köckerbauer g/ Andreas Multrus b, voc/ Marius Werner dr/ Special Guest: Daniel Bakhri tub

 

The Flunkyballs verbinden mit eigenen Songs und kreativen Arrangements die Klänge von Soul und Jazzmusik mit den Grooves und Rhythmen aus Hiphop und Popmusik. Das Ergebnis: packender „Modern Soul“.

 

 

JAZZ-ROCK-FUSIONCOMBO

Mariann Kiss voc/ Moses Kamdem voc/ Daniel Bakhri tub/ Facundo Perez Torres tb/ Paul Scheugenpflug as/ Maximilian Käfer p, keyb/ Jens Ziener g/ Andreas Eiber b/ Paul Ettl dr

 

Fetziger Jazz-Rock und Soul-Highlights der letzten 40 Jahre

 

Im Studienjahr 2018/2019 hat sich die Jazz-Rock-Fusioncombo den Klassikern von Bands und Musikern wie Stevie Wonder, Marvin Gaye, D’Angelo und anderen verschrieben. Daneben sind noch instrumentale Jazz-Rock Klassiker von Herbie Hancocks Headhunters, der Average White Band, von Billy Cobham oder der Nils Landgren Funk Unit Bestandteil des Programms.

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
www.jazzstudio.de/young-lions-on-stage.php
#2019-05-07

Kopieren Sie diesen Link und fĂĽgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăśbersicht: Alle „Young-Lions“-Konzerte

 



.
Mittwoch, 8. Mai 2019 – 20:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 5,00 EURO
Studierende der Hochschule fĂĽr Musik: 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Young Lions on Stage – Doppelkonzert
SINTI SWING KOREA

Sinti Swing Korea

Hyun-Bin Park g/ Roland Wondra g/ Alexander Fuchs b

 

Spannender Brückenschlag zwischen fernöstlichen Wurzeln und virtuoser Sintigitarre

 

Der Sologitarrist Hyun-Bin Park aus Süd-Korea ist ein Virtuose auf seinem Instrument und fesselt sein Publikum gleichermaßen mit atemberaubender Technik und mitreißender Musikalität.

 

 

DIE BREITFUSS-BEUTELMĂ„USERICHE

Die Breitfuss-Beutelmäuseriche

Martin Köhrer sax/ Max Diller tp/ Evgenij Zelikman p/ Hannes Stegmeier b/ Christian Langpeter dr

 

Forscher Klang der Klangforscher

 

Während der Paarungszeit bespringt der Breitfuß-Beutelmäuserich zwei Wochen lang so viele Weibchen wie möglich, wobei er weder schläft noch frisst. Wenige Tage nach der letzten Kopulation ist er tot. Während die Forscher weiterhin über dieses bizarre Liebesleben staunen, dient es als Ausgangspunkt für treibende Klänge und suchende Harmonien.

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
www.jazzstudio.de/young-lions-on-stage.php
#2019-05-08

Kopieren Sie diesen Link und fĂĽgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăśbersicht: Alle „Young-Lions“-Konzerte

 



.


Reservix-Logo

 

Karten fĂĽr nahezu alle Konzerte des Jazz Studios können ĂĽber das Ticketsystem von Reservix bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder online gekauft werden.

 




.
Donnerstag, 9. Mai 2019 – 20:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 5,00 EURO
Studierende der Hochschule fĂĽr Musik: 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Young Lions on Stage – Doppelkonzert
MUND, CHRISTOF, MONK!

Linda Mund und Peter Christof

Linda Mund voc/ Peter Christof b

 

Linda Mund und Peter Christof bringen Kompositionen von Thelonious Monk zur Aufführung. Die Entscheidung der beiden, im Duo aufzutreten, geht einher mit ihrer Neugier nach dem Essentiellen an den Standards, ahnend, dass sie den beiden pralle Möglichkeiten bieten wird. Ihre musikalische Interaktion lässt verlauten: I mean you! … but … well, you needn’t! Direkt und lustbetont, wie Monks Musik.

 

 

PREVIOUS LEVEL

Previous Level

Chris Pitsch voc, g/ Tobias Dorfner tp, voc/ Joanna Braun-Laventzaki sax, voc/ Marius Denzler b/ Florian Rausch dr

 

Schluss mit Neu! Musik der Lebensfreude! Energetischer Funk, Rock, Jazz

 

Die Erneuerung auf ein neues Level heben, indem man sich davon loslöst! Zurück in eine Zeit wo der Pop noch tragbar war und dem Einheitsbrei noch Alternativen gegenüberstanden. Frische Musik, packende Grooves und offene Geister – Musik befreit von Genres aus der Feder von Chris Pitsch.

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/young-lions-on-stage.php
#2019-05-09

Kopieren Sie diesen Link und fĂĽgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăśbersicht: Alle „Young-Lions“-Konzerte

 



.
Freitag, 10. Mai 2019 – 20:00 Uhr

Jazz Studio, Paniersplatz 27/29 Eintritt: 15,00 / 10,00 / 5,00 EURO
Studierende der Hochschule fĂĽr Musik: 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Young Lions on Stage – Doppelkonzert
DIE UNWUCHT

Die Unwucht: Christopher Kunz und Flo Fischer

Christopher Kunz sax/ Flo Fischer dr

 

Kritische Drehzahl – kein Ausgleichsgewicht – die Achsen sprengen!

 

Das in Resonanzschwingungen geratene System wird an- und auseinandergenommen und samt seiner Rotationskörper flattrig zum Exzess geführt. Diesem zu Vibration und Verschleiß führenden Prozess wird sich, ebenso wie jeder erdenklichen kritischen Drehzahl, feierlich und um den Willen der Neu-Erneuerung hingegeben.

 

 

SPEAKING SPALDING

Speaking Spalding

Linda Mund voc/ Hannes Stegmeier g/ Valentin Findling keyb/ Moritz Graf b/ Christian Langpeter dr

 

Esperanza Spaldings Musik strotzt vor anmutiger Wildheit! So hat sie auch fünf junge Musiker betört, die sich miteinander die Kompositionen der Sängerin und Bassistin Spalding erarbeitet haben. Natürlich fehlt es dabei nicht an eigener musikalischer Aussage, dabei vermischt sich Originales mit Individuellem. Längst war es Zeit für dieses groovende Projekt!

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/young-lions-on-stage.php
#2019-05-10

Kopieren Sie diesen Link und fĂĽgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăśbersicht: Alle „Young-Lions“-Konzerte

 



.
Samstag, 11. Mai 2019 – 20:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 5,00 EURO
Studierende der Hochschule fĂĽr Musik: 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Young Lions on Stage – Doppelkonzert
MARK NAYEL TRIO

Das Markus Fingernagel Trio

Mark Nayel a.k.a. Markus Fingernagel g/ Felix Maximilian Renner b/ Florian Rausch dr

 

Lyrische Melodien treffen auf komplexe musikalische Strukturen.

 

Das Trio präsentiert einen facettenreichen Sound, bei dem komplexe musikalische Strukturen auf lyrische Melodien treffen. Die Improvisationen gestalten sich von zurückhaltend bis virtuos. Dabei entsteht ein Bandklang, der die musikalische Identität von jedem der drei Musiker erkennen lässt.

 

 

BADUM, DIE BAND DER UNBEGRENZTEN MĂ–GLICHKEITEN

BaDUM, die Band der unbegrenzten Möglichkeiten

Tobias Dorfner tp/ Nico Siebeck sax/ Jo Braun-Laventzaki sax, voc/ Teresa Schauer g/ Louis Wittmann b/ Sören Pampel dr

 

Ob Ska-Funk, Balkan-Rock, Jazz-, Pop- oder Blasmusik – vor dieser Band ist kein Stil sicher! Denn so vielfältig die Einflüsse sind, so vielfältig ist auch ihre Musik. Eine Band der unbegrenzten Möglichkeiten, kurz: BaDUM.

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/young-lions-on-stage.php
#2019-05-11

Kopieren Sie diesen Link und fĂĽgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăśbersicht: Alle „Young-Lions“-Konzerte

 



.
Montag, 13. Mai 2019 – 20:00 Uhr
Tafelhalle, Ă„uĂźere Sulzbacher StraĂźe 62
Abendkasse: 22,00 / ermäßigt: 14,00 EURO
Vorverkauf: 19,00 / ermäßigt: 12,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

The Art of Jazz, Konzert Nr. 213
Young Lions on Stage – Highlight

1st Set:
SOUND-EXPLORATIONS
SO WEIT DER ATEM TRĂ„GT

 

Im Focus des diesjährigen Workshop-Ensembles steht die Stimme mit ihren Ausdrucksmöglichkeiten in Verbindung mit erweiterten Instrumentalklängen. In einem mehrtägigen Intensiv-Workshop mit dem diesjährigen „Artist in Residence“, der Vokalkünstlerin Ruth Wilhelmine Meyer, haben sich die Studierenden Hochschule für Musik mit Sound-Exploration beschäftigt und die Grenzen von Stimme und Instrument ausgelotet.

 

2nd Set:
RUTH WILHELMINE MEYER & HELGE LIEN DUO
Wandlungsfähige Stimme über sieben Oktaven

Ruth Wilhelmine Meyer

 

Im zweiten Set des Konzerts wird die norwegische Ausnahme-Vokalkünstlerin Ruth Wilhelmine Meyer Musik ihrer reichhaltigen Klangpalette vorführen – vom Zartesten bis zum Rohesten, vom Gesang bis zum Geräusch, und zwar mit ihrer fast sieben Oktaven umfassenden Stimme und im Duo mit ihrem langjährigen Kollegen, dem Jazzpianisten Helge Lien. Beide spielen seit Jahren zusammen und haben gemeinsam zwei CDs herausgebracht: „Memnon – Soundportraits of Ibsen Characters“ und „Stein til stein“ (mit Musik zu Gedichten von Jon Fosse).

 

Ruth Wilhelmine Meyer im Internet:
www.wilhelmine.no/
nordische-musik.de/5228-Ruth-Wilhelmine-Meyer.html
www.ozellamusic.com/artist/ruth-wilhelmine-meyer/

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/young-lions-on-stage.php
#2019-05-13

Kopieren Sie diesen Link und fĂĽgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăśbersicht: Alle „Young-Lions“-Konzerte

 



.
Mittwoch, 15. Mai 2019 – 20:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 5,00 EURO
Studierende der Hochschule fĂĽr Musik: 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Young Lions on Stage – Doppelkonzert

BEBOP COMBO

Axel Beineke tp/ Paul Scheugenpflug as/ Christine Pfeifer bars/ Matthias Hohmann vib/ Felix Gottwald p/ Josh Toussaint-Teachout g/ Moritz Neukam b/ Matthis Wilting dr

 

„Bebop“ ist die lautmalerische Beschreibung des Tritonus abwärts, der in Melodik und Harmonik dieser Epoche ein prägendes Element darstellte. Es erklingen Kompostionen der wesentlichen Stilbildner des Bebop (Charlie Parker, Dizzy Gillespie, Bud Powell, Thelonius Monk, Kenny Dorham u.a.)

 

 

ORGANIC BONES

Organic Bones

Robert Cozma tb/ Lion Wegmann org/ Christian Langpeter dr

 

Brillanz des Swing und treibende Kraft des Modern Jazz

 

Mit einer Mischung aus Eigenkompositionen und Bearbeitungen von Standards aus dem Great American Songbook kombiniert das Trio in seiner unüblichen Besetzung die Brillanz des Swings mit der treibenden Kraft des Modern-Jazz und Fusion-Grooves zu einem packenden, kräftigen Sound, der niemanden ruhig auf seinem Stuhl sitzen lässt.

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/young-lions-on-stage.php
#2019-05-15

Kopieren Sie diesen Link und fĂĽgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăśbersicht: Alle „Young-Lions“-Konzerte

 



 
 
Chill-out oder Highlife in der Kellerbar
Hier treffen sich die Gäste – und meist auch die Musiker – bei einem Glas Bier oder Wein (alkoholfreie Getränke gibt es selbstverständlich auch) zum Plauschen und musikalischen Fachsimpeln. Für den kleinen Hunger werden belegte Brote, Brezen mit oder ohne Butter und andere Schmankerln gereicht.

Die Bar hat eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn und auch noch nach dem Konzert fĂĽr Sie geöffnet und ist in dieser Zeit telefonisch erreichbar unter der Nummer 0911 23555541.

» Die Getränkekarte der Kellerbar



.
Donnerstag, 16. Mai 2019 – 20:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 5,00 EURO
Studierende der Hochschule fĂĽr Musik: 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Young Lions on Stage – Doppelkonzert

ZOLLBEAMTE

Zollbeamte

Paul Vincent Scheugenpflug sax/ Lukas Langguth p/ Josh Toussaint-Teachout g/ Moritz Neukam b/ Dominik Bach dr

 

Ursprünglich gründeten die fünf Musikstudenten aus Nürnberg die „Zollbeamten“ um dem Gitarristen Attilla Zoller Tribut zu zollen. Gemäß der Vorgaben des diesjährigen „Bruno Rother Wettbewerbs“ interpretierten sie die Titel des Ungarn in eigener Manier. Inzwischen haben sie sich vom reinen Arrangieren von Stücken Attila Zollers emanzipiert, importieren getreu ihres Namens grenzbeschreitende Musik in ihr wachsendes Repertoire und schreiben ihre eigene Musik.

 

 

MARTIN KĂ–HRER QUINTETT

Martin Köhrer ts/ Robert Cozma tb/ Lukas Langguth p/ Hannes Stegmeier b/ Matthis Wilting dr

 

Die traditionellen Klangvorstellungen des Hardbop und Cooljazz im Gepäck, schlägt das Martin Köhrer Quintett mit Kompositionen der Bandmitglieder eigene Wege ein. Trotz klarer Form setzen sich die Musiker keine Grenzen, auf der Suche nach einem Bandsound, der berührt.

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/young-lions-on-stage.php
#2019-05-16

Kopieren Sie diesen Link und fĂĽgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăśbersicht: Alle „Young-Lions“-Konzerte

 



.
Freitag, 17. Mai 2019 – 20:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 5,00 EURO
Studierende der Hochschule fĂĽr Musik: 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Young Lions on Stage – Doppelkonzert

STEAK AND PANNEKO

Steak and Panneko

Evgenij Zelikman p/ Christian Langpeter dr

 

Ein Gericht aus lyrisch triefender Sentimentalität und kraftvoller Wildheit

 

Es war einmal ein Gericht, genannt Steaks & Pannenkoeken. Es ging auf vier Beinen, trug Kleider und spielte Piano & Schlagzeug. Die eine Hälfte, die lyrische, war schmalzig, überzuckert und troff von Sentimentalität, die andere Hälfte war wild, kraftvoll und doch gingen beide friedlich und naiv zusammen und gaben ein Ganzes.

 

 

KING-SIZED PYJAMA

King-Sized Pyjama

Moritz Grübel sax/ Max Käfer keyb/ Moritz Neukam b/ Paul Ettl dr

 

Ein kräftiges Paket an Groove Musik

 

Verkleidet in einem riesigen Schlafanzug rollt ein kräftiges Paket an Groove Musik unaufhaltsam den Berg hinunter. Mit seiner geballten Energie wartet es nur darauf an einer Hauswand zu zerschellen und seine Kraft den umstehenden Menschen entgegenzuschleudern.

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/young-lions-on-stage.php
#2019-05-17

Kopieren Sie diesen Link und fĂĽgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăśbersicht: Alle „Young-Lions“-Konzerte

 



.
Samstag, 18. Mai 2019 – 20:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 5,00 EURO
Studierende der Hochschule fĂĽr Musik: 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Young Lions on Stage – Abschlusskonzert

FLORIAN RAUSCH QUARTETT

Florian Rausch Quartett

Lukas GroĂźmann p/ Max Heimler g/ Moritz Graf b/ Florian Rausch dr

 

Das neu gegründete Quartett widmet sich zeitgenössischem Jazz aus New York City und der Interpretation von Standards und Jazz Originals. Es wagt sich in kaum betretenes Terrain und versucht, sich den komplizierten, modernen Kompositionen von Ari Hoenig, Gilad Hekselman, Morten Haxholm und anderen zu stellen.

 

 

LUISA HĂ„NSEL QUINTETT

Luisa Haensel Quintett

Luisa Hänsel voc/ David Soyza vib/ Hannes Stegmeier g/ Felix Renner b/ Florian Rausch dr

 

Erfrischender Swing, gefühlvolle Balladen und Schätze aus dem Pop

 

Genre-übergreifend erzählt das Quintett um die Sängerin Luisa Hänsel musikalische Geschichten mit großer Spielfreude und musikalischem Feingefühl. Vielfältige Klangmöglichkeiten bietet die Besetzung mit Vibraphon, Gitarre, Bass und Schlagzeug.

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/young-lions-on-stage.php
#2019-05-18

Kopieren Sie diesen Link und fĂĽgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăśbersicht: Alle „Young-Lions“-Konzerte

 



.

[zum Seitenanfang]



 

 

 

  Die Konzerte   |   Ăśbersicht   |   Praktische Tipps .

 

 

Preise
Die angegebenen Preisstufen (z.B. 15,00 / 10,00 / 5,00 Euro) sind Abendkassen-Preise und folgendermaßen zu verstehen:

• normal / • ermäßigt / • fĂĽr Mitglieder

• normal = voller Eintrittspreis ohne Ermäßigung
• ermäßigt = fĂĽr Schüler, Studenten, Auszubildende, Wehrdienstleistende, Freiwilligendienstleistende (FSJ, FÖJ, BFD), Schwerbehinderte mit einem Behinderungsgrad von mehr als 50 Prozent sowie Schwerbehinderte mit dem Merkzeichen „B“ (einschließlich einer Begleitperson) usw. bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises. In den Fällen, in denen kein gesonderter Mitgliederpreis ausgewiesen ist (z.B. bei Veranstaltungen an externen Spielstätten wie der Tafelhalle können Mitglieder des Jazz Studio Nürnberg e.V. (gegen Vorlage des Mitgliedsausweises) an den Vorverkaufsstellen Karten zum ermäßigten Preis erwerben.
• fĂĽr Mitglieder = Eintrittspreis exklusiv fĂĽr Mitglieder des Jazz Studio Nürnberg e.V.

Achtung: Karten zu dem an dritter Stelle genannten exklusiven Mitgliederpreis sind nur an der Abendkasse erhältlich.
[zurĂĽck]


Das Platzangebot im Jazzclub am Paniersplatz ist begrenzt. Es empfiehlt sich daher die Karten vorher zu kaufen – bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder online. Im Jazz Studio gibt es keine nummerierten Plätze. Es besteht keine Sitzplatzgarantie. Auch wenn Sie bereits im Besitz einer Karte sind, sollten Sie deshalb nach Möglichkeit 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn zum Konzert erscheinen. Kartenreservierungen per Telefon oder E-Mail sind leider nicht möglich.


 

Vorverkauf
Karten für unsere Konzerte können Sie auch im Vorverkauf erwerben (Die Vorverkaufsgebühr ist in den genannten Ticketpreisen enthalten), und zwar über eines der folgenden Service-Angebote:

Online: Drucken Sie Ihr Ticket gleich an Ihrem Computer selbst aus („print@home“) oder lassen Sie es sich mit der Post zuschicken. Die Bezahlung erfolgt per Lastschrift, Kreditkarte oder PayPal. Nutzen Sie dazu jeweils den Link unterhalb der Preisangabe bei jedem Konzert oder diese » Ăśbersicht.

 
Bei einer der zahlreichen Vorverkaufsstellen im GroĂźraum, die an das Ticketsystem von Reservix angeschlossen sind:
[zurĂĽck]

NĂĽrnberg:
NĂĽrnberger Nachrichten, NN-Ticket-Corner in der Mauthalle, Hallplatz 2
Stadt Nürnberg, Kultur Information, Königstraße 93
Nürnberg Ticket (Wöhrl/U1), Ludwigsplatz 12-24
Bayerischer Rundfunk, Studio Franken-Shop, WallensteinstraĂźe 117
FĂĽrth:
FĂĽrther Nachrichten, FN-Ticket-Point, Schwabacher Str. 106
Frankenticket Fürth, Königstraße 95
da capo, KarolinenstraĂźe 36
Erlangen:
Erlanger Nachrichten, EN-Ticket-Point, HauptstraĂźe 38
Erlangen Ticket, Rathausplatz 5 (Neuer Markt)
Erlangen Ticket, Fuchsenwiese 1 (E-Werk)
Schauburg – möbel.design.lebensart, Friedrichstraße 1
Altdorf:
Der Bote Altdorf, Unterer Markt 1
Amberg:
Amberger Zeitung, MĂĽhlgasse 2
Ansbach:
Fränkische Landeszeitung, Nürnberger Straße 9-17
Bad Windsheim:
Windsheimer Zeitung (Delp Druck + Medien), KegetstraĂźe 11
DinkelsbĂĽhl:
Reisebüro Faber, Mönchsrother Straße 42
Eckental:
Buch & Mediencenter EndreĂź, Eschenauer HauptstraĂźe 14
Feucht:
Der Bote Feucht, NĂĽrnberger StraĂźe 5
Forchheim:
Nordbayerische Nachrichten, Hornschuchallee 7-9
H+E Ticketservice, Marktplatz 1
Gunzenhausen:
AltmĂĽhl-Bote, Marktplatz 47
Hersbruck:
Hersbrucker Zeitung (Pfeiffer Verlag und Medienservice), NĂĽrnberger StraĂźe 7
Herzogenaurach:
Nordbayerische Nachrichten, An der SchĂĽtt 26
Hilpoltstein:
Hilpoltsteiner Zeitung, MarktstraĂźe 7
Langenzenn:
Olgas Kartenservice, NĂĽrnberger StraĂźe 22
Lauf:
Pegnitz Zeitung (Verlag Hans Fahner), NĂĽrnberger StraĂźe 19
Neumarkt:
Neumarkter Nachrichten, MĂĽhlstraĂźe 5
Neustadt an der Aisch:
Verlagsdruckerei Schmidt, NĂĽrnberger StraĂźe 27-31
Röttenbach (ERH):
Relax Reisen, HauptstraĂźe 28
Roth:
Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung, Allee 2-4
Rothenburg ob der Tauber:
Fränkischer Anzeiger (Schneider Druck GmbH), Erlbacher Straße 102-104
Schwabach:
Schwabacher Tagblatt, Spitalberg 3
Weiden:
Medienhaus – Der Neue Tag, WeigelstraĂźe 16
WeiĂźenburg:
WeiĂźenburger Tagblatt (Verlag und Druckerei Braun & Elbel), WildbachstraĂźe 16-18
Bad Windsheim:
Windsheimer Zeitung (Delp Druck + Medien), KegetstraĂźe 11

Auch deutschlandweit können sämtliche Konzertkarten fĂĽrs Jazz Studio an allen Vorverkaufsstellen erworben werden, die mit der Firma Reservix zusammenarbeiten. Die nächste Vorverkaufsstelle in Ihrer Nähe finden Sie » hier.

[zurĂĽck]

Das Jazz Studio: Der Spielort
Den Jazzkeller finden Sie am Paniersplatz 27/29. Er liegt direkt an der Burg. Ab Hauptmarkt 10 Minuten zu Fuß oder mit den Buslinien 46 oder 47 bis Haltestelle Maxtor. Es gibt leider keine Besucherparkplätze. Nachts bringt Sie der VAG-Nightliner ab Maxtor wieder sicher nach Hause!
Zur Location: [ weiter ]

Das Jazz Studio ist in der Regel freitags und samstags ab 20:00 Uhr geöffnet, die Konzerte beginnen um ca. 21:00 Uhr. An allen anderen Spieltagen ist der Club bereits ab 19 Uhr geöffnet – die Konzerte beginnen dann um 20 Uhr. Während dieser Ă–ffnungszeiten erreichen Sie uns telefonisch unter (0911) 23555541.

» Lageplan des Jazzkellers auf „Google Maps“



Programmänderungen
Programmänderungen – bedingt durch Tournee-Absagen, Krankheit oder andere Gründe – sind leider nie vollkommen auszuschließen. Bitte informieren Sie sich in der Tagespresse, auf unserer Website oder durch unsere Programmansage unter der Telefonnummer 0911 224384.



Büroadresse
JAZZ STUDIO NÜRNBERG E.V.
Vestnertormauer 24
90403 Nürnberg

Telefon, Büro:  0911 364297
Telefon, Programmansage:  0911 224384
Fax:  0911 361690
Telefon, Jazzkeller:  0911 23555541
(an Veranstaltungstagen eine Stunde vor Konzertbeginn bis circa 24 Uhr)

Das Büro im Jazz Studio ist nicht regelmäßig besetzt und deshalb nicht zu festen Zeiten telefonisch erreichbar. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht an eine der unten genannnten E-Mail-Adressen. Wir bemühen uns, eingehende E-Mails innerhalb von zwei bis drei Arbeitstagen zu beantworten.

Sammel-E-Mail:
jazz(at)jazzstudio.de

Konzertanfragen / Bandbewerbungen:
booking(at)jazzstudio.de

Fragen zur Mitgliedschaft:
mitglieder(at)jazzstudio.de

Achtung: Wenn Sie diese E-Mail-Adressen in Ihr Adressbuch übernehmen wollen, ersetzen sie jeweils das „(at)“ durch ein „@“.

Website: www.jazzstudio.de


» Vorstand
» Impressum
» Vereinsgeschichte

» Lageplan von Jazzkeller und Jazz Studio-Büro
auf „Google Maps“








Chill-out oder Highlife in der Kellerbar
Hier treffen sich die Gäste – und meist auch die Musiker – bei einem Glas Bier oder Wein (alkoholfreie Getränke gibt es selbstverständlich auch) zum Plauschen und musikalischen Fachsimpeln. Für den kleinen Hunger werden belegte Brote, Brezen mit oder ohne Butter und andere Schmankerln gereicht.

Die Bar hat eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn und auch noch nach dem Konzert fĂĽr Sie geöffnet und ist in dieser Zeit telefonisch erreichbar unter der Nummer 0911 23555541.

» Die Getränkekarte der Kellerbar


[zurĂĽck]

.

[zum Seitenanfang]



 

.
Die Konzerte   |   Ăśbersicht   |   Praktische Tipps